ZUR NÄCHSTEN ARBEIT /    ZUR VORIGEN ARBEIT /    ZUR ÜBERSICHT


"UPO", 2009-2012
Eine Reihe bestehend aus 8 Gemälden unterschiedlicher Grösse. Gemalt mit Ölfarben auf Leinwand.



____________________________________________________________________________

Das Konzept:

Was die von 2009 bis 2012 entstandenen Gemälde, die erst Später zu einer Reihe zusammengefasst wurden, ist die assoziative Herangehensweise.

Die "aus dem Bauch heraus" gemalten Bilder erschließen sich nicht auf einer kausalen, sondern assoziativen Art.

Manchmal erschließen sie sich auch erst durch den Titel z. B. "Ein Bild, das die Welt nicht braucht und ohne das es die Welt doch nicht geben würde", und wirken so im letzten Moment "umgedreht" und damit "gerettet". Ja, man könnte fast sagen, es handelt sich um eine Reihe von "im letzten Moment geretteter Gemälde". So mag das eine oder andere Gemälde formal "versagt haben", wird gerade dieses "Versagen" im Titel herausgehoben um dadaurch und daraus die Arbeit entstehen zu lassen.

Man könnte fast sagen, dass die Leitidee der Serie folgendermaßen lautet: "Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Bildlein her".








"Ein Bild, das die Welt nicht braucht und ohne das es die Welt
doch nicht geben würde" (UPO 1). 70 cm. x 50 cm. Öl auf Leinwand. 2009

____________________________________________________________________________




 

"Das Bild das nichts ist und alles sein könnte" (UPO 2).
30 cm. x 24 cm. Öl auf Leinwand. 2012.


____________________________________________________________________________






"Das schlechter als mir, kann's dir doch gar nicht gehen Bild"
(UPO 3). 30 cm. x 24 cm. Öl auf Leinwand. 2012.

____________________________________________________________________________



"Sehnsucht Nach Blau" (UPO 4). 100 cm. x 100 cm.
Öl auf Leinwand. 2012.

____________________________________________________________________________






"Der Künstler, der eine Atempause einlegt umzu überlegen,
wie schön das Leben als ein Bauer mit 'nem eigenem Traktor wäre" (UPO 5).
130 cm. x 130 cm. Acryl auf Leinwand. 2009.

____________________________________________________________________________






"Die bankrotte von einem bankrotten Maler gemalte
Stadt" (UPO 6). 60 cm. x 50 cm. Öl auf Leinwand. 2009

____________________________________________________________________________






"Die Frau in Rot  verlässt das brennende Haus" (UPO 7). 40 cm. x 30 cm.
Öl auf Leinwand. 2009. (Im Besitz der Dee Bee Smith Collection)

____________________________________________________________________________





"Portrait von Bart Simpson, wie er wirklich aussieht" (UPO 8).
67,50 cm. x 47,50 cm. Öl auf Leinwand (ohne Rahmen).
2009