Sebastian Bieniek - Years, Dollars, Problems and Kisses. Ho Gallery Vienna.

Solo exhibition. 30.09.2015 - 30.01.2016.


CURRENT EXHIBITION AT THE HO GALLERY IN VIENNA: EXTENDED UNTIL 30.01.2016

 

Sebastian Bieniek's "Years, Dollars, Problems and Kisses" exhibition (at the Ho Gallery, Vienna) view.

WIR LADEN HERZLICH ZUR VERNISSAGE DER AUSSTELLUNG "YEARS, PROBLEMS, DOLLARS AND KISSES" IN DIE HO GALLERY

Die Wiederholung und Wiederkehr als gestaltendes Element und vielleicht als einzig veränderndes Element des immer Gleichen und gleichzeitig Neuen ist das Thema der aktuellen Ausstellung des Berliner Künstlers Sebastian Bieniek.

"Gut, gut" ist nicht das gleiche wie "gut" und "ja-ja" ist nicht das gleiche wie "ja" und ein Haufen von aufeinanderstapelten Steinen ist nichts anderes als eine Pyramide und damit der Inbegriff und Wiege dessen, was wir Kultur nennen.

Um dem auf die Schliche zu kommen was aus einzelnen aneinandergereihten Tönen ein Lied macht und was aus aneinandergereihten Worten eine Geschichte, arbeitet Sebastian Bieniek in Serien. Die Serie ist dabei keine Abfertigung des Immergleichen sondern eine geradezu notwendige Fortführung des Eigentlichen bis zu dem Moment wo es "von alleine" aufhört und somit "von alleine" ein angemessenes Ende und damit die endgültig abschließende Form und seine Berechtigung findet.

Die Serien von Sebastian Bieniek sind im Unterschied zu dem gängigen Begriff der Serie nicht an der Technik der Serie sondern dem Begiff der Serie, ja dem Konzentrat und Konzept dessen was eine Serie bedeutet interessiert. Deshalb ist Bieniek's Serie nicht nur eine Aneinanderreihung von Werken, sondern vor allem von Inhalten.

Alte bzw. dagewesene und auf den ersten Blick banale Bedeutungen, Begriffe, Bilder, Augen, Hände, Gesichter werden aneinander- und übereinandergereiht und ergeben ganz neue, überraschende und unerwartete neue Bedeutungen.

Diese feinen Verschiebungen, die das Große bewegen sind mittlerweile Bieniek's unverwechselbares Markenzeichen.

Der Künstler, der als einer der fünf einflussreichsten in Berlin lebenden Künstler gilt, gilt auch als der Künstler, der mit wenigen Strichen ein Gesicht zu einem den Zeitgeist prägenden Meme umdefinieren kann, der Bedeutendes durch nur wenige Buchstaben als Lächerliches entlarven kann und der aus Gewöhnlichem Ungewöhnliches machen kann.

Weitere Infos:
http://www.ho-gallery.com/

The member of the Austrian national football team David Alaba who's playing for the German club Bayern Munich is proving that he's a good taste when posing in front of Sebastian Bieniek's "20 000 Problems" painting, which was shown 2015 at the Ho Gallery
Sebastian Bieniek - Years, Dollars, Problems and Kisses. Invitation.
Druckversion Druckversion | Sitemap
. .. Sebastian Bieniek