ZUR NÄCHSTEN ARBEIT  ZUR VORIGEN ARBEIT  ZUR ÜBERSICHT


"FACTORY", 2010
Eine Reihe bestehend aus 6 Gemälden, je 80x 100 cm.
Öl auf Leinwand, Privatsammlung, Deutschland.

 

____________________________________________________________________________

Konzept:

Diese Arbeit entstand zur Zeiten der Wirtschaftskrise 2009. Als Großunternehmen wie z. B. Gerneral Motors den Staat zwangen ihnen in Millardenhöhe auszuhelfen, damit so die Arbeitsplätze gerettet werden, die letztendlich doch nicht gerettet wurden. Diese Reihe erzählt von einem Kreislauf in dem es angeblich um die Rettund von Arbeitplätzen gehen soll und bei dem es letztentlich doch nur auf Gewinnmaximierung hinausläuft. Eine Gewinnmaximierung bei der Arbeitsplätze und Menschen nur dann eine Rolle spielen, wenn es dafür eine Extrazahlung gibt.

____________________________________________________________________________

Die Gemälde

 
Gemälde Nr. 1



 
Gemälde Nr. 2



 
Gemälde Nr. 3



 
Gemälde Nr. 4



 
Gemälde Nr. 5



 
Gemälde Nr. 6


____________________________________________________________________________


Links: