ZUR NÄCHSTEN ARBEIT  ZUR VORIGEN ARBEIT  ZUR ÜBERSICHT




"BANKÜBERFALL", 1998
Aktion in der Deutschen Bank, Friedrichstr., Berlin.

Mit einem Stück Holz bewaffnet und einer Freddy Krueger Maske übergezogen überfiel 1998 Sebastian Bieniek die Deutsche Bank in der Friedrichstraße in Berlin.

Er lief in die Bank rein und schrie: "Tra-ta-ta-ta! Ta-ta!..."

 

Die erschrockenen Bankangestellten riefen die Polizei. Der Künstler wurde verhaftet.

 

Hier zwei Polizeibeamte und ein Bankangestellte, die am rätseln sind, was gerade vorgefallen ist. Wer, wieso, weshalb, warum?



Das von der Polizei aufgenommene Protokoll


Und hier eine kurze Videodokumentation (ein Freund des Künstlers hat vor ihm die Bank betreten und alles "aus der Hüfte" aufgenommen)

____________________________________________________________________________


____________________________________________________________________________


Links: